Chronologie

Der Anfang

Am 02.09.2016 wurde die Gemeinde durch das Land zur Abgabe einer Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan-Hauptstadtregion (LEP-HR)  aufgefordert. Abgabetermin 15.12.2016

0 Kommentare

Studie zu Entwicklungsszenarien entlang der Dresdner Bahn Rangsdorf und Blankenfelde-Mahlow / Dahlewitz

3.2. Szenario 2: Offensive Standortentwicklung … Zwischen der neuen Bahnhaltestelle und dem Gewerbegebiet Eschenweg könnte ein „Waldcampus Aerospace“ entstehen mit einer Ausbildungsstätte und als Standort für Forschung und Entwicklung. Um den Standort attraktiv zu machen sollten zusätzlich Angebote für Freizeit sowie Wohnen (Wohnen für Studierende / Auszubildende / Facharbeitskräfte) vorzugsweise im nördlichen Teil angesiedelt werden. …

1 Kommentar

Protokoll OBDW November 2016

TOP 4 Der Ortsvorsteher erklärt sein Unverständnis über die nicht zur Verfügungsstellung der „Studie zu Entwicklungsszenarien entlang der Dresdner Bahn (Rangsdorf und Blankenfelde-Mahlow/Dahlewitz)“ vom September 2016 durch die Verwaltung an den Ortsbeirat. Es kommt die Frage auf, wie der Ortsbeirat hierzu eine Stellungnahme abgeben soll, die im Votum der Gemeindevertretung Berücksichtigung finden kann. Quelle: Protokoll …

0 Kommentare

Protokoll Gemeindevertretung November 2016

TOP 17: Entwicklungsszenarium entlang der Dresdner Bahn – Blankenfelde-Mahlow/Dahlewitz und Rangsdorf BSV-Nr.: GV 69/2016 Die als Tischvorlage vorliegende vorläufige Stellungnahme des Ortbeirates Dahlewitz (siehe Anlage) zu der städtebaulichen Studie „Entwicklungsszenarium entlang der Dresdner Bahn – Blankenfelde-Mahlow/Dahlewitz und Rangsdorf“ wird von den Gemeindevertretern diskutiert. Die Gemeindevertretung beschließt, die beiliegende Untersuchung zu „Entwicklungsszenarien entlang der Dresdner Bahn“, …

0 Kommentare

MAZ Artikel vom 28.11.2016

S-Bahn bleibt auf der Wunschliste … Kontroverse Diskussion in der Gemeindevertretung Nachdem die Rangsdorfer Gemeindevertretung diesem bereits Anfang November zugestimmt hatte, gab es nun auch in Blankenfelde-Mahlow ein einstimmiges Okay. Die Diskussion in der Gemeindevertretung verlief durchaus kontrovers, was weniger am Thema lag – alle waren sich einig, dass sie die S-Bahn grundsätzlich wollen –, …

0 Kommentare

Protokoll OBDW Dezember 2016

TOP 10: Entwicklungsszenarien entlang der Dresdner Bahn Rangsdorf und Blankenfelde-Mahlow / Dahlewitz Herr Treffkorn führt aus, dass der Inhalt der Studie Entwicklungsszenarien entlang der Dresdner Bahn Rangsdorf und Blankenfelde-Mahlow / Dahlewitz große Bedeutung für Dahlewitz hat. Deshalb stellt der Ortsbeirat Dahlewitz nachfolgenden Antrag: Der Ortsbeirat Dahlewitz bittet die Verwaltung folgende Stellungnahme bei der weiteren Untersuchung …

0 Kommentare

Protokoll Gemeindevertretung Dezember 2016

TOP 11. Gemeindliche Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion (LEP HR) BSV-Nr.: GV 73/2016 Frau Hollstein bemerkt, dass die Stellungnahme im Punkt Freiraum- und Siedlungspolitik (erster Absatz) verbessert werden sollte. Sie bittet im ersten Absatz um die Ersetzung des Wortes „Grundlage“ durch „Empfehlung“, wie folgt: „… als eine Grundlage der gemeindlichen, städtebaulichen …“ in „ … als …

1 Kommentar

Protokoll OBDW Februar 2017

TOP 9: Stellungnahme Landesentwicklungsplan Haupststadtregion … Stellungnahme des Ortsbeirates Dahlewitz zur Stellungnahme der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow zum Landesentwicklungsplan Haupstadtregion (LEP-HR) Der Ortsbeirat Dahlewitz missbilligt die Stellungnahme der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow zum Landesentwicklungsplan Haupstadtregion (LEP-HR)vom 15.12.2016 im Teil Freiraum und Siedlungsentwicklung. Der Ortsbeirat Dahlewitz wurde wiederholt nicht in den Meinungsbildungsprozess für diese Stellungnahme einbezogen, obwohl aus der Diskussion …

0 Kommentare

Brief der Gemeindevertretung an das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung

Entwicklung der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow Sehr geehrte Frau Ministerin Schneider, die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow begrüßt die jüngsten Entscheidungen zur Entwicklung unserer Gemeinde im kommenden Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg 2019 und im Landesnahverkehrsplan 2018. Um deren Umsetzung zeitnah zu gewährleisten, hat die Gemeindevertretung auf ihren Sitzungen hierzu Beratungen durchgeführt und Empfehlungen gegeben. So wurde die Maßnahme Stadtentwicklungskonzept INSEK in …

0 Kommentare

MAZ Artikel vom 30.11.2017

S-Bahn für Rangsdorf hat gute Chancen … Der Triebwerkshersteller aus Dahlewitz ist der wohl wichtigste Akteur im Hintergrund. In den kommenden Jahren will Rolls Royce sich gewaltig erweitern. Dahlewitz könnte ein großer Profiteur des Brexit sein, wenn das aus Großbritannien stammende Unternehmen künftig Teile seiner Produktion sowie die Forschung und Entwicklung an dem Standort in …

0 Kommentare

MAZ Artikel vom 13.12.2017

Mehr Kooperation … Die SPD stellt sich hinter die Erweiterungspläne des Triebwerkherstellers Rolls-Royce. Mit der Schaffung eines Waldcampus und der Ansiedlung weiterer Firmen aus der Luftfahrtindustrie könne sich Dahlewitz zu einem Schwerpunkt dieser Branche entwickeln. Dass für diese Erweiterung Waldflächen zwischen dem derzeitigen Gewerbegebiet und der Bahnstrecke verloren gehen, sei „verschmerzbar“. Durch die zusätzlichen Gewerbesteuereinnahmen …

0 Kommentare

BlickPunkt Artikel vom 14.12.2017

SPD fordert geordnete und nachhaltige Gemeindeentwicklung mit einem integrierten Stadtentwicklungskonzept und verstärkten Anstrengungen zur Aufwertung der Erholungsgebiete … Die Entwicklung weiterer Gewerbegebietsflächen im Bereich Dahlewitz Ost, wie z.B. die Entwicklung eines „Waldcampus“ zwischen der Nord-Südbahntrasse und RRD (Rolls Royce Dahlewitz) und die avisierte Ansiedlung weiterer luftfahrtaffiner Firmen halten wir für wichtig, weil förderlich für die …

0 Kommentare

Flyer Januar 2018

Geplante Erweiterung des Gewerbegebietes Eschenweg durch ca. 90ha Waldumwandlung Die Dahlewitzer Lebensqualität wird von einer neuen Seite angegriffen. Nach Wohnungsbaustopp auf dem Bahnhofschlag, ist es diesmal nicht der „gute Nachbar“ Flughafen sondern die eigene Gemeindevertretung und der Bürgermeister. Sie wollen Dahlewitz in eine „Gewerbesteuerwüste“ verwandeln. Dahlewitz hat seit Ende der 90ziger Jahre mehr Arbeitsplätze im …

0 Kommentare

Protokoll Ausschuss für Finanzen und Bürgerhaushalt der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow 17. Januar 2018

TOP 5: Anfragen der Einwohner Herr Bicher berichtet, dass einige Dahlewitzer die Befürchtung von Umwidmung von Waldflächen äußern (siehe Flyer von Herrn Treffkorn ) und er möchte gerne wissen, ob es schon über dem  Stadium einer Idee hinausgegangen ist  oder ob es sich noch um Planungszustände handelt. Die Verwaltung arbeitet nicht an Planungen in dem …

0 Kommentare

MAZ Artikel vom 19.01.2018

Kampf um den Wald … Dem widerspricht Bürgermeister Ortwin Baier (SPD): „Der Ortsbeirat wurde angehört.“ Die Stellungnahme gehe in die Abwägung zum Landesentwicklungsplan ein. Mit seinem Flugblatt verbreite Treffkorn unnötig Panik, kritisiert Baier. Bislang stünden die Gewerbegebietspläne noch völlig in den Sternen. In ihrer Stellungnahme habe die Gemeinde ein – wie Baier betont – einstimmiges …

1 Kommentar

Leserbriefe zum MAZ Artikel „Kampf um den Dahlewitzer Wald“ , vom 19.01.2018

An: ‚zossen@MAZ-online.de‘ <zossen@MAZ-online.de> Betreff: Kampf um den Dahlewitzer Wald, Art. v. 19.01.2018 Die geplante Umwidmung von 90 Hektar Wald in Gewerbegebiet in Dahlewitz ist für mich eine Katastrophe. Ich bin entsetzt davon zu hören und finde es von unserem Bürgermeister Herrn Baier unerhört, das Flugblatt darüber als unnötige Panik abzutun. Von der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow fühle …

0 Kommentare

Gründung der Bürgerinitiative Wald bleibt Wald

0 Kommentare

Vergleich Festlegungskarte 1. & 2. Entwurf Landesentwicklungsplan (LEP HR)

Ausschnitte aus den Festlegungskarten des LEP HR Links 1. Entwurf (2016) Rechts 2. Entwurf (2017) Im Vergleich der beiden Entwürfe des LEP HR kann man leicht erkennen das nicht nur der Bereich für die geplante Erweiterung des Gewerbegebiet Eschenweg aus dem Freiraumverbund herausgenommen wurde. Quellen: pdf Karte 1. Entwurf (2016) pdf Karte 2. Entwurf (2017)

1 Kommentar

Öffentliche Auslegung des 2. Entwurfes LEP HR

Seit Heute (5. Februar 2018) liegt der 2. Entwurf LEP HR öffentlich aus. Update Link aktualisiert: Online sind die Unterlagen unter https://gl.berlin-brandenburg.de/lephr/ zu finden. Stellungnahmen zum Planentwurf sind bis zum 7. Mai 2018 möglich und jeder Bürger kann eine Stellungnahme einreichen.  

1 Kommentar

Dahlewitz – Lästiges? – aber stark finanzierendes „Anhängsel“ der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow?

Als Bürger von Dahlewitz, dankbar noch in Waldnähe wohnend, erregt es höchstes Unverständnis über die arrogante Vorgehensweise unseres Bürgermeisters samt der Gemeindevertreteung bezüglich der Umwidmungsideen des Waldes in Dahlewitz. Ich begrüße den Mut des Herrn Treffkorn, die Bürger auf dieses geplante „Umweltverbrechen“ aufmerksam zu machen. Ich möchte herzlich bitten, dass sich die „Ideenfinder zur Umwidmungsidee“ …

0 Kommentare

Bürgerinitiative Dahlewitz Wald bleibt Wald

Sehr geehrte Frau Grassmann, sehr geehrte Frau Krügener, als langjährige Einwohnerin von Dahlewitz wende ich mich mit meinen Sorgen und großen Bedenken vertrauensvoll an Sie. Von allen Fraktionsvorsitzenden wurde dem Brief der Gemeindevertretung an die Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Frau Schneider vom 23.11.2017 zugestimmt. Mit dem Inhalt „die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow begrüßt die jüngsten Entscheidungen …

0 Kommentare

Zu „Kampf um den Dahlewitzer Wald“, MAZ 19.1., S.13:

Ist den Dahlewitzern eigentlich bewusst, was demnächst geschieht? Circa 90 Hektar Wald zwischen Siedlung, Bahn und Autobahn werden abgeholzt wegen Erweiterung des Gewerbegebiets Eschenweg! Das Gebiet wird schon durch BER, Bahn und Autobahn verlärmt – nun noch zubetoniert. Die Wohnqualität ist dahin. Dahlewitz hat keine Stimme mehr! Der Ortsbeirat ist aufgelöst und der Beschluss soll …

0 Kommentare

Information der Gemeindeverwaltung zum sogenannten Waldcampus in Dahlewitz

… Die Gemeinde hat 2016 in Abstimmung mit der Gemeinde Rangsdorf eine Studie bei einem Planungsbüro in Auftrag gegeben, die auf der Internetseite der Gemeindeverwaltung im Ratsinformationssystem als Teil der Sitzungsunterlagen zur Gemeindevertretersitzung am 24.11.2016 abrufbar ist. … Zurzeit gibt es aber keine Verfahren, in denen eine Mitwirkung geboten ist. … Quelle Gemeinde-Journal Blankenfelde-Mahlow, März, …

1 Kommentar

MAZ Artikel vom 21.03.2018

Vorwurf der falschen Information Dahlewitz. Im Streit um den Dahlewitzer Wald wirft der ehemalige Ortsvorsteher Claus Treffkorn (Linke) der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow Desinformation vor. Seine Kritik bezieht sich auf eine Stellungnahme auf der Internetseite der Gemeinde, in der die Bürger gebeten werden, sich aktiv an Planungen zu beteiligen. Derzeit gebe es jedoch keine Verfahren, bei denen …

0 Kommentare

Gesprächsnotiz des Imkerverein Blankenfelde und Umgebung e. V. mit dem Bürgermeister Ortwin Baier

Gespräch mit Bürgermeister Baier am 28. Februar 2018 zum Thema „Waldcampus Dahlewitz“ Anwesend: Bürgermeister Ortwin Baier, Ute Bartrina von Eckartsberg, Dr. Iver Lauermann Gleich zu Beginn des Gespräches betont Herr Baier, dass niemand in der Gemeinde den Wald zugunsten des Gewerbegebietes Eschenweg Dahlewitz abholzen will, weder er als Bürgermeister, noch Vertreter der Gemeindevertretung. Dies sei …

0 Kommentare

Brief an die Gemeindevertreter zur 2. Auslegung Entwurf LEP HR

Die Bürgerinitiative Wald bleibt Wald hat sich mit diesem Brief an die Gemeindevertreter der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow gewannt. Sehr geehrte Frau XYZ, (bzw. Sehr geehrter Herr XYZ,) wir möchten Sie als Mitglied der Gemeindevertretung darüber informieren, dass vom 5. Februar 2018 bis zum 5. April 2018 der 2. Entwurf des Landesentwicklungsplans Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP H-R) ausliegt …

0 Kommentare

MAZ Artikel vom 14.04.2018

Dahlewitzer fürchten um ihren Wald 90 Hektar Wald sind aus Sicht einer Dahlewitzer Bürgerinitiative bedroht. Im neuen Landesentwicklungsplan ist dort Bebauung vorgesehen. Die Gemeinde streitet konkrete Pläne dazu ab. In Dahlewitz geht weiter die Angst um, dass 90 Hektar Wald, eines Tages verschwinden könnten. Vertreter der Bürgerinitiative „Wald bleibt Wald“ nutzten am Donnerstag die Sitzung …

0 Kommentare

Stellungnahme der BI Wald bleibt Wald zum LEP HR

Direktlink zur PDF

1 Kommentar

950 Unterschriften für den Dahlewitzer Wald an die Ministerin überreicht

Potsdam Montag, den 07.05.2018 übergaben 10 Mitglieder der Bürgerinitiative „Wald bleibt Wald“ vor dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) in Potsdam die Unterschriften von 950 „Dahlewitzern“, die den Erhalt des Schutzstatus des Waldes der Dahlewitzer Heide (90ha) sowie den Verbleib im Freiraumverbund fordern, an die Ministerin Frau Schneider. In dem anschließenden kurzen Gespräch haben …

0 Kommentare

Terminankündigung: 19. Mai um 11 Uhr – Der „Blaue Bus“ des rbb kommt nach Dahlewitz

Am 19. Mai um 11 Uhr kommt der der rbb mit dem „Blauen Bus“ im Rahmen der Sendereihe „Brandenburg aktuell – Robur-Hilferuf“ nach Dahlewitz zum Sportplatz des SV Blau-Weiß Dahlewitz am Rangsdorfer Weg um über die Bürger und Ihr Engagement für den Erhalt von ca. 90ha Wald (im Freiraumverbund) und das Thema „Dahlewitzer Wald bleibt …

0 Kommentare

Protokoll Gemeindevertretung April 2018

TOP 12 Gemeindliche Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR), 2. Entwurf vom 19. Dezember 2017 BSV-Nr.: GV 14/2018

0 Kommentare